TIEFBAU-FUNDAMENTE MIT ROCKWHEEL ANBAUFRÄSEN

FRÄSEN, WENN DER LÖFFEL AN SEINE GRENZEN KOMMT

EFFIZIENT IN WEICHEM BIS HARTEM MATERIAL

Zwischen Löffel und Hammer liegt die Fräse. Bei weichem bis hartem Material liefert eine Rockwheel-Fräse das beste Ergebnis.

Wenn der Löffel an dem Material nur kratzen kann, werden kleinere Aushübe im Garten, oder auch der Aushub einer ganzen Baugrube zum Problem.

Dagegen schneidet die Rockwheel-Fräse mit ihren Fräsköpfen durch das Material und zerkleinert es 3 - 5 mal schneller als ein Hammer. Dabei ist das Fräsgut in Kiesgröße handlicher und kostengünstiger abzutransportieren als die Bruchstücke nach dem Hämmern. Das Fräsgut kann ohne Weiteres direkt zum Verfüllen genutzt werden. So entstehen weder Transportkosten, noch Kosten beim Zukaufen von Füllmaterialien.

KEIN PROBLEM IN LÄREMPFINDLICHEN ZONEN

Mit den geräuscharmen Rockwheel-Fräsen kann in lärmsensiblen Bereichen problemlos gearbeitet werden, wie zum Beispiel in der Nähe von Krankenhäusern oder Innenstädten. Fräsen arbeiten vibrationsarm. Das erlaubt den Einsatz an historischen Gebäuden.

DIE ROCKWHEEL ANBAUFRÄSEN
KATEGORISIERT NACH BAGGER-EINSATZGEWICHT

WEITERE ROCKWHEEL NACH BAGGERGRÖSSE

Bagger-Einsatzgewicht < 10 Tonnen
Bagger-Einsatzgewicht 10 - 40 Tonnen
Bagger-Einsatzgewicht 40 - 125 Tonnen

WEITERE ANWENDUNGSGEBIETE - ROCKWHEEL

ANWENDUNGSGEBIETE ROCKWHEEL

WEITERE ANBAUGERÄTE

Rockcrusher
Rockcrusher Titel
ROCKCRUSHER Brecher überzeugen durch maximalen Durchsatz und ermöglichen ein hochwertiges kubisches und konstantes Endkorn.
Rockcrusher
Rockcrusher Titel
ROCKSCREENER Sieblöffel ermöglichen durch wechselbare Siebeinsätze eine genaue Klassifizierung und Trennung des Materials.

Adresse/Kontakt

Rokla GmbH

Hauptstr. 197
74595 Langenburg
Germany

  • +49 (0) 79 05 941 99 0

  • info@rock.zone

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.